Ermittlungen ohne Ergebnisse

21.09.2017 
Die zivilgesellschaftlich Engagierten und von rechtsextremer Gewalt betroffenen in Neukölln fühlen sich von der Polizei zusehends alleingelassen. Ausbleibende Ermittlungserfolge und schlechte Kommunikation seites der Ermittlungsgruppen sind die Gründe. Im neuen deutschland kommentiert unser Mitarbeiter Matthias Müller diese Entwicklungen.

Zum ganzen Artikel