(Deutsch) NW-Berlin – das Ende eines Labels

(Deutsch) In den letzten Jahren hat sich das Netzwerk „Nationaler Widerstand Berlin“ („NW-Berlin“) zum wichtigsten rechtsextremen Aktionszusammenhang in Berlin entwickelt. Neben der NPD und einigen kleinen, oft nur temporär als Label genutzten Zusammenschlüssen war „NW-Berlin“ der einzige Zusammenhang, der kontinuierlich Aktionen und Kampagnen durchführte, über einen langen Zeitraum eine ständige Präsenz im Internet betreute und eine dauerhafte Diffamierungs- und Bedrohungskampagne gegen Antifaschist/innen, linke, grüne oder sozialdemokratische Politiker/innen, kritische Journalist/innen oder einfach nur engagierte Bürger/innen durchführte. Im Schattenbericht 2012 berichten die MBR-Projektleiterin Bianca Klose und Sebastian Wehrhahn über den aktuellen Stand der gewaltbereiten Gruppe.

nach oben
Print Friendly, PDF & Email