„Angst in Neukölln nach rechtsextremen Morddrohungen“

Auch die Berliner Morgenpost berichtet über die Fortsetzung der rechtsextremen Angriffsserie in Neukölln. „Die jüngsten Mordaufrufe zeigen erneut, dass die Täter offenbar davon ausgehen, dass sie nichts zu befürchten haben“, sagte unsere Projektleiterin Bianca Klose im Interview.

Hier geht’s zum vollständigen Artikel

nach oben
Print Friendly, PDF & Email