BR24 über Demonstrationen gegen Corona-Beschränkungen

Nicht nur in Berlin, auch in anderen Städten Deutschlands gehen Menschen gegen die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie auf die Straße. Und auch hier sind auf Fotos Fahnen und Symbole rechtspopulistischer und rechter Organisationen zu sehen. „Kritiker befürchten eine Vereinnahmung der Initiative durch Verschwörungstheoretiker und Rechtspopulisten“, berichtet BR24 über die bundesweiten Aktionen und bezieht sich auf die Einschätzung des MBR-Kollegen Simon Brost.

Hier geht’s zum ganzen Artikel

nach oben
Print Friendly, PDF & Email