„Der Verlust von Menschenleben wurde in Kauf genommen“

Seit 2016 kam es im Rahmen der rechtsextremen Anschlagsserie in Neukölln zu 50 Angriffen, darunter auch 16 Brandanschläge. „Der Verlust von Menschenleben wurde in Kauf genommen“, sagt unser Kollege Matthias Müller.

Hier geht’s zum Artikel.

nach oben
Print Friendly, PDF & Email