Deutschlandfunk Kultur über die neue MBR-Handreichung „Nur Schnee von gestern?“

Deutschlandfunk Kultur hat in einem Beitrag über Störaktionen und Provokationen in KZ-Gedenkstätten, den sogenannten „Kampf um die Geschichte“ und über die neue Handreichung der MBR „Nur Schnee von gestern? Zum Umgang mit dem Kulturkampf von rechts in Gedenkstätten und Museen“ berichtet. Darin kommt auch MBR-Projektleiterin Bianca Klose zu Wort: „Diese Beispiele aus dem politischen Alltag verdeutlichen, wie grundlegend und wie massiv Rechtspopulist_innen und Rechtsextreme derzeit den demokratischen Erinnerungskonsens infrage stellen“.

Hier geht’s zum ganzen Beitrag.

nach oben
Print Friendly, PDF & Email