Interview mit Bianca Klose zu den Pressereaktionen auf unsere Publikation „Alles nur Theater?“

MBR-Projektleiterin Bianca Klose hat mit dem Journalisten Matthias Dell über einige Pressereaktionen auf unsere Publikation „Alles nur Theater? Zum Umgang mit dem Kulturkampf von rechts.“ gesprochen. Darüber, warum es so schwer ist, auch die Rolle der Mitte der Gesellschaft im Kulturkampf von rechts zu thematisieren, sagt Bianca Klose: „Früher war unsere Arbeit stark auf Neonazis konzentriert. Das war dann „das andere“, was mit uns in der Mitte nichts zu tun hat. Da gab es einen gesellschaftlichen Konsens, da gab es Standards in der Auseinandersetzung.“ Jetzt auch verstärkt über die Mitte der Gesellschaft zu reden sei deutlich schwerer, weil man sich selbst betrachten und „bestimmte Haltungen überprüfen“ müsse. Das habe sich auch an einigen medialen Reaktionen auf die neue Handreichung gezeigt. Hier geht’s zum ganzen Interview

nach oben
Print Friendly, PDF & Email