MBR-Projektleiterin Bianca Klose im Fernsehinterview zum rechtsextremen Terroranschlag in Halle

Anlässlich des rechtsextremen Terrorschlags in Halle am 9. Oktober wurde MBR-Projektleiterin Bianca Klose für einen Beitrag des ZDF für die Sendung heute+ interviewt. Das Narrativ des Einzeltäters führe dabei im Falle des Täters Stephan B. in die Irre, denn „die Rechtsextremen vernetzen sich online wie auch offline, sie tauschen sich aus in Foren, sie lernen voneinander“, so Klose im Interview.

Hier geht’s zum heute+ Beitrag

nach oben
Print Friendly, PDF & Email