Süddeutsche Zeitung über den Kulturkampf von rechts

„Verharmlosen, relativieren, drohen: Der Leiter der KZ-Gedenkstätte Bergen-Belsen Jens-Christian Wagner über rechte Versuche, Geschichte umzudeuten.“ Anlässlich der Veröffentlichung unserer neuen Handreichung „Nur Schnee von gestern? – Zum Umgang mit dem Kulturkampf von rechts in Gedenkstätten und Museen“ hat Peter Laudenbach den Leiter einer betroffenen Einrichtung für die Süddeutsche Zeitung interviewt.

Hier geht’s zum ganzen Artikel

nach oben
Print Friendly, PDF & Email