Tagesspiegel über rechtsextreme Angriffe in Berlin-Neukölln

In einem Artikel des Tagesspiegels zur Neuköllner Anschlagserie seit 2016, zu Bedrohungen von Engagierten und zu den aktuellen Angriffen im Bezirk kommt auch MBR-Projektleiterin Bianca Klose zu Wort: „Die Neonazis wollen einschüchtern. Es ist ein beängstigendes Gefühl, wenn sich Neonazis ins Haus vorwagen. Da stellt sich die Frage: ,Stehen die irgendwann vor der Tür?’“

Hier geht’s zum ganzen Artikel

nach oben
Print Friendly, PDF & Email